Worauf man beim Kauf eines Elektrohobels achten sollte

Der Elektrohobel zählt in der Holzbearbeitung zu den Werkzeugen, die immer wieder ihren Einsatz finden und daher zur Grundausstattung dieses Berufszweiges zählen. Er findet nicht nur bei Profis hohen Anklang, sondern auch bei Heimwerkern. Ob manuell oder elektrisch – ein Hobel ist nur zur Holzbearbeitung anwendbar. Holz wird von der Oberfläche entfernt und trägt die Bezeichnung Spanen.

Besondere technische Merkmale:

Ein wichtiges Kriterium bei allen Elektrowerkzeugen ist die in Watt angegebene Motorleistung. Ist diese hoch, arbeitet das Werkzeug effektiver. Denn beim Spanen von härteren Hölzern soll die Drehzahl des Motors gleich bleiben und nicht fallen.

Eine weitere Besonderheit ist die Messeranzahl, die an der Walze montiert sind. Sind mehrere Messer positioniert, wird meistens ein stärkeres Abhobeln des Holzes vorgenommen. Dabei ist die Motorleistung und höchste Drehzahl zu berücksichtigen.

Bei der Vielzahl von Messern für den Hobel wird ein Wendemesser aus Hartmetall verwendet. Nach der starken Abnutzung braucht es idealerweise nur gedreht zu werden. Sind beide Seiten abgestumpft, muss das Messer gegen ein neues ausgewechselt werden.

Im Regelfall ist auch die Spantiefe einstellbar. Dies ist stufenlos oder durch vorgegebene Positionen möglich. Im Normalfall kann auch die Falltiefe fixiert werden. Bei handgeleiteten Geräten beträgt die Hobelbreite in den meisten Fällen 82 mm. Es werden auch schmalere und breitere Geräte auf dem Markt angeboten.

Vor dem Erwerb eines Gerätes sollte auf das Gewicht geachtet werden. Zusätzlich sollte die Maschine mit einer Vorrichtung zur Absaugung des Staubs ausgerüstet sein. Normalerweise ist dies ein Absaugstutzen für die Verbindung mit einer Absaugmaschine.

Unterschiedliche Messerarten:

Neben dem üblichen Hartmetall-Wendemsser eignet sich das Schnellschnittstahl-Wendemesser für Hölzer mit einen niedrigen Härtegrad. Rustikal-Wendemesser sind aus belastbarem, hartem HHS-Stahlmaterial hergestellt und dienen zur Aufrauung von Hölzern hauptsächlich im rustikalen Bereich.

Hobel-Messer sind in den meisten Fällen aus HHS-Stahl und sind insbesondere durch ihre Schärfe und sichere Funktionsweise bekannt. Die Klinge stumpft schnell ab und erfordert einen turnusmäßigen Austausch.

Messer austauschen, aber richtig:

Beim Messerwechsel muss der Hobel immer neu justiert werden. Spiralmesser eignen sich nur für arbeiten mit niedrigen Drehzahlen, da diese Messer immer schief in die Walze positioniert werden. Auch Profil- und Rustikalmesser finden für Elektrohobel Verwendung. Diese Messerformen beanspruchen für einen leistungsfähigen Betrieb auserkorene Profi-Wellen.

Zusätzliche Ausstattungen:

Eine Vielzahl ideenreicher Elektrohobel besitzen einen „Parkschuh“. Dadurch kann die Maschine sicher abgestellt werden, ohne Gerät und Messer zu demolieren. Zahlreiche Elektrohobel, die im Handel angeboten werden, werden vom Hersteller mit einer federgelagerten Schutzhaube versehen. Dadurch wird das Werkzeug behütet und ein sicherer Arbeitseinsatz gewährt. Viele hochpreisige Geräte enthalten als Zubehör einen eingebauten Staubbeutel oder Staubsauger für ein staubfreies Arbeiten.

Sonderformen beim Elektrohobel für spezielle Einsatzbereiche:

Balken- und Zimmermannshobel besitzen eine hohe Hobelbreite und oft einen eingebauten Spannauswurf. Falzhobel produzieren tiefe Einkerbungen. Der Bündighobel kann u.a. Klebstoff, Holzplattenleim oder Hohlräume, die mit Harz ausgefüllt wurden, regelkonform zur Fläche hobeln.

Worauf sollte beim Kauf besonders geachtet werden?

  • Das Einsatzgebiet: Wie viel Material entfernt werden soll und welcher Härtegrad das Holz besitzt.
  • Die Lautstärke des Elektrohobels. Gute Geräte zeichnen sich durch eine Geräuscharmut aus.
  • Die Griffigkeit, das Design sowie das Gewicht des Elektrohobels.

Unser Fazit:

Wird im Beruf oder im Hobbybereich oft mit Holz gearbeitet, ist ein guter Elektrohobel aus dem Werkzeugbereich unerlässlich. Profis, die täglich mit solchen Geräten arbeiten, stellen höhere Ansprüche gemäß Leistung und Verarbeitung. Sie sollten sich für ein teures Gerät im hochpreisigen Sektor entscheiden. Gelegentliche Arbeiten für Hobby-Handwerker können auch einen preiswerten Elektrohobel erwerben, der sich nicht an Profiansprüchen orientiert.

Aktuelle Bestseller

Bestseller Nr. 1
Elektrohobel, TACKLIFE 710W Elektro Hobel mit Parallel-/Falztiefenanschlag, Hobelbreite: 82mm, Spantiefe: 2mm, Staubbeutel und Andere Zahlreiche Zubehöre/EPN01A
  • ▲ LEISTUNGSFÄHIG - Motor und Messertrommel mit 710 W und zwei doppelseitigen Messern drehen sich mit 16500 U / min, um einen sauberen und gleichmäßigen Schnitt zu gewährleisten
  • ▲ GENAUIGKEIT - Einstellknopf für die Tiefe auf 2 mm kalibriert, und das Werkzeug hat eine bearbeitete Nut zum Anfasen
  • ▲ HALTBARKEIT - Der vordere und hintere Aluminiumschuh verformen sich nicht und rosten nicht, um eine Schnittparallelität zu gewährleisten. Der Gummi-Antriebsriemen sorgt für eine längere Lebensdauer des Riemens
Bestseller Nr. 2
Einhell Elektrohobel TC-PL 750 (750 W, bis 2mm Spantiefe, große Messerwelle, automatischer Parkschuh, inkl. Parallel-/Falztiefenanschlag, Wendemesser)
  • Leistungsstarker Handhobel mit 750 Watt für bis zu 2 Millimeter Spantiefe und großer Messerwelle für optimale Ergebnisse.
  • Automatischer Parkschuhe für einen sicheren Stand.
  • Stabile Aluminium-Fußplatte für plane Arbeitsergebnisse.
Bestseller Nr. 3
JELLAS Elektrohobel, 16000 U/min 850W Elektro Hobel mit Hobelbreite 82mm, Spantiefe 3mm, Falztiefe 12mm Ersatzkohlebürsten und Antriebsriemen, Staubfangbeutel, 2,3kg
  • √▲【Leistungsstarker Antrieb】 Dieser JELLAS Elektrischer Handhobel für die Holzbearbeitung ist mit einem 850-W-Motor mit Kupferwicklung ausgestattet, der mit 2 HSS-Wendemessern bis zu 32000 Schnitte pro Minute ermöglich und eine Schnittbreite von bis zu 82 mm erlaubt. Das geringe Gewicht von nur 2,3 kg reduziert die Ermüdung bei der Arbeit
  • √▲【3 mm Schnitttiefe und zusätzlicher Schiebegriff】 Ein Knopf an der Oberseite des Elektro Hobel verfügt über 31 Stufen, mit denen die Tiefe auf bis zu 3 mm eingestellt werden kann; Die Frontplatte des Hobels wird dabei im Verhältnis zum Messer auf und ab bewegt; Der zusätzliche Schiebegriff ist vom Tiefeneinstellgriff getrennt, um Unebenheiten der Brettoberfläche durch versehentliches Bewegen des Einstellgriffs zu vermeiden
  • √▲【Hervorragende Leistung】 Der Handhobel weist während des Betriebs eine hohe Verschleißfestigkeit auf; Der Motor mit Kupferwicklung und die Kohlebürsten sind von bester Qualität und gewährleisten einen einwandfreien Betrieb der Maschine; Zusätzliche werden ein Antriebsriemen und ein Paar Kohlebürsten mitgeliefert, wodurch die Nutzungsdauer des Hobelmaschine

Die auf dieser Seite angezeigten Preise werden alle 24 Stunden aktualisiert. Zuzüglich zum Artikelpreis müssen gebenenfalls noch Versandkosten bezahlt werden.

You may also like...


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d590971329/htdocs/elektrohobel/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399