Schweifhobel: Funktionsweise, Einsatzgebiete und Top 3 Modelle

Schweifhobel

Schweifhobel

Beim Schweifhobel handelt es sich um ein Werkzeug, welcher zur Bearbeitung von Holz eingesetzt wird. Er ist darauf ausgerichtet stark geschwungene Formen zu bearbeiten. Daher ist der Schweifhobel für den Bogenbau sowie für Sprossen und abgerundete Kanten im Möbelbau ein unverzichtbares Utensil für jeden Handwerker.

Die Hobelsohle als auch das Eisen des Schweifhobels können in Querrichtung gerade, konkav oder auch konvex sein. Die Sohle kann weiterhin in Arbeitsrichtung plan oder aber konvex sein. Zur Bearbeitung großer Flächen wie z.B. einem Pakettboden eignet sich der Schweifhobel allerdings nicht.

Wie funktioniert ein Schweifhobel?

Mit dem Schweifhobel kann auf Druck oder aber auf Zug (man zieht den Hobel zu sich hin) gearbeitet werden. Die Führung des Werkzeugs erfolgt im Regelfall mit beiden Händen. Einfache Schweifhobel klemmen das Eisen mit lediglich einer Schraube fest.

Um extrem dünne Holzspäne zu produzieren muss man den Hobel auf einen Flchen Stoff (z.B ein Stück Holz) drücken. Dann setzt man das Eisen ein und drückt es nach unten. Festgeschraubt wird das Eisen mit der Metallklappe.

Bei neueren Modellen ist die richtige Einstellung des Eisens um einiges einfacher, denn sie verfügen über Trimmschrauben. Diese ermöglichen einem das schnellere und unkompliziertere Einstellen des Eisens vom Schweifhobel.

Außerdem wird auch ein Verrutschen des Eisens während der Arbeit verhindert. So bleibt der Abtrag immer konstant und auch das Verletzungsrisiko wirg gemindert.

Was sind die Einsatzgebiete?

Eingesetzt werden Schweifhobel für zahlreiche Arbeiten an Materialien wie Holz. Vor allem um abgerundete Ecken von verschiedenen Möbelstücken genau bearbeiten zu können, eignen sich Schweifhobel hervorragend. So kann man diese ideal in Form bringen.

Aber auch an anderen geschwungenen Stellen, wie z.B. Rundbögen kann man Schweifhobel sehr gut verwenden. In früheren Zeiten wurden Schweifhobel sogar zur Bearbeitung von Leder eingesetzt.

Was ist beim Kauf von einem Schweifhobel zu beachten?

Zwar kommt es immer auf die individuellen Bedürfnisse an, welcher Schweifhobel der Beste ist, aber einige Merkmale sind auf jeden Fall beim Kauf eines solchen Werkzeugs zu bedenken. Denn es wäre überaus ärgerlich, wenn man bereits nach dem kurzen Gebrauch feststellt, dass sich das Werkzeug schlecht für die vorgesehenen Arbeiten eignet.

Am wichtigsten ist es wohl, dass das Werkzeug angenehm in der Hand liegt. Denn nichts ist schlimmer, als mit einem Werkzeug arbeiten zu müssen, mit dessen Handhabung man absolut nicht zufrieden ist. Bei einem zu kleinen oder zu großen Griff besteht sogar das Risiko, dass man abrutscht und an einem Werkstück ausversehen zu viel abhobelt. So könnten ganze Möbelstücke nicht mehr verkauft oder genutzt werden.

Auch sollte man auf jeden Fall daraf achten, dass sich das Eisen flexibel einstellen lässt. Denn wenn ein Eisen zu weit vorsteht, da es nicht präzise genug eingestellt werden kann, besteht die Gefahr, dass zu viel Holz weggehobelt wird. Außerdem sollte das Eisen eine hohe Schärfe aufweisen.

Falls dies nicht der Fall ist, kann es evtl. dazu kommen, dass beim Arbeiten so genannte „Ratterspuren“ entstehen. Da diese sehr unschän aussehen, sollte man also zwingend darauf Acht geben, dass das Produkt ausreichend scharf ist. Abschließend ist auf jeden Fall zu bedenken, welche Möbelstücke man mit dem Gerät bearbeiten möchte.

Bei nach innen geschwungenen Holzstücken empfiehlt sich bspw. der Einsatz von speziellen Schweifhobeln mit einer abgerundeten Sohle.

Die 3 Besteller:

Die Auswahl am Markt ist groß. Dank sei den unterschiedlichen Größen, Formen und Einsatzgebieten. Leider führt dies auch dazu, dass man keine bestimmten Modelle empfehlen kann. Daher zeigen wir dir die 3 meist gekauften Schweifhobel beim Onlinegiganten Amazon:

Bestseller Nr. 1
DICTUM® Schweifhobel, gerade Sohle
11 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Set Schabhobel gerade + gebogene Sohle 250 mm
4 Bewertungen
Set Schabhobel gerade + gebogene Sohle 250 mm
  • 1x gebogenen und 1x gerade Sohle
  • Gusseisen beschichtetet mit Epoxidharz
  • Messer aus Kohlenstoff-Stahl
Bestseller Nr. 3
KUNZ Schabhobel, 51
  • Schabhobel
  • Hobeleisen von Hand einstellbar

Die auf dieser Seite angezeigten Preise werden alle 24 Stunden aktualisiert. Zuzüglich zum Artikelpreis müssen gebenenfalls noch Versandkosten bezahlt werden.