Hobelmaschinen Ratgeber: Top Modelle & Know How

Hobelmaschine

Hobelmaschine

Wer mit dem Gedanken spielt sich eine Hobelmaschine zu zu legen, der wird nicht selten die Hände über den Kopf zusammen schlagen. Meist ist die große Auswahl Schuld. Nicht selten verliert man innerhalb von wenigen Minuten den Überlick.

Oft liegt es aber auch einfach daran, das man gar nicht so genau weiß auf was man beim Kauf alles achten sollte. Daher haben wir diesen mehr als 3000 Wörter langen Ratgeber ins Leben gerufen.

Die Top 5 Hobelmaschinen:

Damit es zu keinem Fehlkauf kommt und man sich später nicht rum ärgern muss, stellen wir im ersten Teil dieses Artikels die 5 besten Hobelmaschinen für Heimwerker und Profis vor:

Platz 1: Woodster PT85 Hobelmaschine:

Schon im Heimwerkerbereich kann eine Hobelmaschine äußerst nützlich sein. Die kleineren Heimwerkermaschinen wie die Woodster hobeln Bretter und Planken mühelos auf die gewünschte Stärke. In Verbindung mit der kombinierten Abrichtmaschine bekommen Sie auch die nicht so geraden Bretter parallel.

Diese Hobelmaschine wurde besonders für Einsteiger konzipiert, die im Heimbereich für abweichende Projekte Hölzer mit eigenen Maßen benötigen, die nicht so einfach im Baumarkt zu beziehen sind und von der im Handel erhältlichen Holznorm abweichen.

Sie können die Hobelmaschine immer dann verwenden, wenn Sie ein grobes, bereits vorgesägtes Holzstück in eine bestimmte Dicke oder Breite hobeln möchten. Das Werkstück wird auf den Maschinentisch gesetzt und langsam in Richtung der Messerwelle bewegt.

Im Eingang der Maschine befinden sich Einzugswalzen, die das Holzstück aufnehmen und zur Messerwelle bewegen. Die Messerwelle hobelt nun das Werkstück so weit ab, wie Sie es brauchen.Mit dem Dickenhobel sind für Ihre Arbeiten leicht die Hölzer von 20,4 cm maximaler Breite und 12 cm in der Höhe bearbeitbar.

Mit einem Kombigerät immer vorne:

Die Hobelmaschine erledigt in der Regel Hobelarbeiten verlässlich und ist strapazierbar. Da sie mit einer Messerwelle mit zwei Hobelmessern bestückt ist. Auch das relativ geringe Gewicht hilft beim einfachen Unterbringen der Maschine und bei einem etwaigen Transport.

Zahlen, Daten & Fakten:

  • Kombinierte Abricht- und Dickenhobelmaschine mit absolut planen Abrichttischen aus geschliffenem stabilen Guss, so wird das beste Hobelergebnis ermöglicht.
  • Für optimale Sicherheit sorgt der eingebaute Mikroschalter in Verbindung mit einer Späneabsaughaube.
  • Das ideale holzbearbeitende Hobelgerät für den stationären und mobilen Einsatz.
  • Diese Maschine ist klein, handlich und leicht.
  • Mit einem sicheren und schwenkbaren Abrichtanschlag ausgestattet.
  • Mit einem Motor mit AC Antriebsart mit 230 Volt und 50 Herz bei 1250 Watt.
  • Die Hobelbreite sowohl bei der Abricht- und Dickenhobelmaschine hat 204 mm.
  • Die Durchlasshöhe beim Dickenhobeln beträgt 120 mm.
  • Mir einem Artikelgewicht von 25 Kilo.
  • Schon gesehen um 230 Euro bei kostenloser Lieferung.

Unser Fazit:

Das Hobelgerät aus dem Hause Woodster läuft absolut ohne Probleme und hobelt tadellos die Bretter mit der sie gefüttert werden glatt. Die Holzflächen sind plan wie geschliffen und Sie merken nahezu keinen Unterschied zu dem Holzstück, das auf einem Profi-Gerät bearbeitet wurde.

Für nicht allzu umfangreiche Hobelarbeiten ist die Maschine sehr gut geeignet lange Werkstücke und größere Holzquerschnitte gehen zur Not, wenn es nicht zu viele sind. Die Justierung der beiden Messer geht recht einfach mittels der durchdachten Stellschrauben.

Sehr wichtig beim Hobeln, ob bei Heimwerker oder bei Profihobler ist, keinesfalls mehr als 3 mm Material pro Durchgang abzuhobeln. Der Überstand, der Hobelmesser hat 1,1mm wegen dem händischen Vorschub. Vergessen Sie auch nicht das scharfe Messer enorm wichtig sind für die Hobelqualität und das Aussehen der Werkstücke.

Auch für die Maschine, da sonst sowohl der Motor, wie auch die sonstige Mechanik der Maschine zu stark belastet wird. Zusammengefasst ist die Woodstar leicht verständlich in der Beschaffenheit und in der Handhabung gehalten. Eine formschöne, gut verarbeitete und auch von haltbarer Qualität gefertigte Maschine.

 

Platz 2: Einhell TH-SP 204 Hobelmaschine:

Die stationäre Hobelmaschine TH-SP 204 ist von Einhell ist eine erstklassige Maschine für haargenaues und auch zügiges Dickenhobeln und Abrichten.

Der Dickenhobel ermöglicht mit seiner ausziehbaren Werkstückauflage eine fachgerechte und komfortable Handhabung. Für den sauberen Arbeitsplatz und eine gute Sicht auf das Werkstück sorgt die praktische integrierte Spanabsaugung. Der robuste Abrichthobeltisch ist aus stabilem Aluminium gefertigt. Die ansonsten auch sehr robuste und massive Konstruktion sorgt für die nötige Standsicherheit, dabei helfen auch die vibrationsdämpfenden Standfüße.

Die Abrichthobelmaschine ist mit einem einstellbaren Anschlag zum Fasen (abschrägen) und das Fügen von Werkstücken versehen. Das Fügen bezeichnet die Bearbeitung von Winkelkanten. Die Winkelkante wird mittels einer Messerwelle sauber abgehobelt, sodass Sie glatt und ohne Riefen ist. Beim Abrichten hingegen bearbeiten Sie nicht nur eine Winkelkante, sondern zwei Seiten eines Holzstückes.

Stellen Sie sich ein Kantholz vor, welches Sie an zwei nebeneinanderliegenden Seiten glatt schleifen möchten.
Die Einhell verfügt zu Ihrer Sicherheit über einen Überlastschalter und einen Nullspannungsschalter, dieser verhindert auch ein unbeabsichtigtes Anlaufen der Hobelmaschine nach einen Stromausfall.

Wollen Sie diese stationäre Hobelmaschine kaufen?

Die stationäre Hobelmaschine ist eine wertvolle Kombimaschine für alle anfallenden Hobelarbeiten und sie ist hilfreich bei mannigfachen Holzarbeiten für jeden begeisterten Hobby Handwerker. Mit robuster Konstruktion, massivem Aluminiumtisch und mit zusätzlichen Gummifüßen, werden eventuell zustandekommende Vibrationen für messerscharfe Hobelergebnisse akkurat gedämpft.

Hervorragende Abrichthobel Funktion!

Mit dem Abrichthobel können Bretter und alle sonstigen Holzwerkstücke mit in etwa 3 mm Abtrag von der Holzstärke und bis zu 204 mm Breite glatt und plan gehobelt werden. Der große Parallelanschlag ermöglicht zudem eine sichere Führung selbst langer Werkstücke.

Mit einer Winkelneigung bis zu 45 Grad können komfortabel und schnell Kanten gefast und Gehrungswinkel gehobelt werden. Die verstellbare Messerabdeckung schützt Ihre Hände vor dem Hineingreifen und Abrutschen in die laufenden Messer.

Sehr komfortable Dickenhobel Funktion!

Die vorher abgerichteten Kanthölzer und Leisten können Sie mit dem Dickenhobel genau und schnell Parallelhobeln. Bei den Holzstärken von bis zu 12 cm haben Sie ausreichend Spielraum. Um selbst lange Werkstücke sicher zu führen, können Sie die zusätzlichen Werkstückauflagen ausziehen.

Mit der Späneabsaugung halten Sie den Arbeitsbereich jederzeit sauber. Jeder normale Industriestaubsauger und auch stationäre Absauganlagen können Sie an den Anschluss für die Absaugung der Späne mit 10 cm Durchmesser anschließen.

Zahlen, Daten & Fakten:

  • Erstklassige und langlebige Hobelmaschine mit gediegen Aluminiumtisch und vibrationsdämpfenden Standfüßen.
  • Für größtmögliche Sicherheit mit Überlast- und Nullspannungsschalter.
  • Abrichthobel mit Messerabdeckung für bis zu 3 mm Holzabtrag.
  • Mit neigbarem Parallelanschlag für komfortables Fasen von Hölzern.
  • Dickenhobel für bis zu 12 cm dicke Holzstücke.
  • Mit ausziehbaren Werkstückauflagen für eine sichere Führung.
  • Die Produktabmessungen betragen 85 mal 45,5 mal 44,5 cm.
  • Betriebsspannung 230 Volt mit einer Aufnahmeleistung von 1280 Watt.
  • Die Leerlaufdrehzahl beträgt maximal 9.200 Umdrehungen pro Minute.
  • Parallel und Winkelanschlag stufenlos einstellbar von bis +45 Grad.
  • Die Hobelbreite hat maximal 204 mm.
  • Die Dickendurchlasshöhe hat maximal 120 mm.
  • Ein Dickenhobel Vorschub von 8 Metern pro Minute.
  • Die größtmögliche Abrichthobel und Dickenhobelschnitttiefe beträgt 3 mm.
  • Der Anschlussstutzen für die Spanabsaugung hat 100 mm Durchmesser.
  • Das Produktgewicht beträgt 27 Kilo.
  • Schon gesehen um 245 Euro bei kostenloser Lieferung.

Unser Fazit:

Hervorragende Kombihobelmaschine der bekannten Marke Einhell die zumindest im Hobby Heimwerkerbereich keinerlei Wünsche offen lässt. Diese Maschine ist natürlich zu dem Kaufpreis kein Gerät für den harten gewerblichen Einsatz, doch wer nur fallweise, Artikel aus Holz bauen will, für den ist die Einhell eine durchaus empfehlenswerte kleine handliche Maschine.

 

Platz 3: Atika 302240 Abricht- und Dickenhobel ADH 204.

Benötigen Sie eine Dicken und Abrichthobelmaschine? Vielleicht denken Sie, dass Sie Holzbretter auch mit einer Kreissäge so weit beschneiden können, damit eine rechtwinkelige Kante entsteht. Das ist schon möglich, doch danach müssten Sie im nächsten Arbeitsschritt die Oberfläche erneut bearbeiten, damit Sie diese ebenmäßig bekommen. Die Kreissäge hilft lediglich zum Vorschneiden grob verzogener Bretter und zum Splint herausschneiden.

Sonst ruinieren Sie beim Abhobeln der Oberfläche im zweiten Schritt Ihren vorher gesägten korrekten Winkel. Komplizierter wird es, wenn die nebeneinanderliegenden Seiten überhaupt nicht im rechten Winkel, sondern wesentlich spitzer zueinanderstehen. Möchten Sie Ihr Schreiner Hobbytätigkeit ambitioniert betreiben oder haben Sie den Plan eine Werkstatt zu eröffnen? Dann kommen Sie an einer Abrichthobelmaschine überhaupt nicht vorbei. Hier stellt die Atika 302240 die optimale Wahl dar.

Zahlen, Daten & Fakten:

  • Durch den stabilen Abrichtanschlag von 0 bis 45 Grad.
  • Schnelle und einfache Winkelverstellung.
  • Die Absaughaube kann im Handumdrehen vom Abrichthobel zum Dickenhobel umgebaut werden.
  • Genaue Einstellung der Spanabnahme beim Hobeln auf der Abricht- und Dickenmaschine.
  • Mit ausziehbarer Auflage beim Dickenhobeln und einer praktischen Kabelaufwicklung.
  • Mit einer Einstelllehre für die Hobelmesser und 2 Schiebehölzern.
  • Staubabsaugungsanschluss von 100 mm Durchmesser.
  • Sicher Arbeiten mit Nullspannungsschalter, Motorschutz und Messerwellenabdeckung.
  • 230 Volt Wechselstrommotor mit 50 Herz und 1500 Watt Aufnahmeleistung.
  • AC Antriebsart mit 9000 Umdrehungen pro Minute.
  • Die Hobelmessergröße beträgt 210 mal 16,5 mal 1,5 mm.
  • Die Schnitthöhe beträgt maximal 5 -120 mm, die Schnittbreite maximal 204 mm.
  • Die Hobelmaschine misst 85,5 mal 45,4 mal 43,4 cm.
  • Das Gesamtgewicht beträgt 27,5 Kilo.
  • Schon gesehen um 220 Euro bei kostenloser Lieferung.

Unser Fazit:

Für eine Kombimaschine für fallweise, steckenpferdmäßige Hobelarbeiten ist sie hervorragend und empfehlenswert. Von einer Hobelmaschine dieser Schnäppchen Preisklasse können Sie natürlich keine Profileistungen einfordern.

Nach dem Auspacken steht die Maschine nahezu betriebsbereit da. Die letzten Schritte für den Zusammenbau sind grundsätzlich einfach und in der Bedienungsanleitung gut erklärt. Der Dickenhobel ist durch die Bank in Ordnung und funktioniert, wie von dieser Maschine erwartet.

Eine großartige Maschine gerade, wenn Sie die Maschine nur für kleine Arbeiten gebrauchen. Dieser Hobel ist schnell einsatzbereit und verursacht keine Transportprobleme leicht zum Mitnehmen, wo immer Sie die Maschine brauchen.

Wie in den Bewertungen gekauft und wie beschrieben hobelt die Dickenhobelmaschine wirklich plane Oberflächen und auch die Abrichthobelmaschine hobelt alle Hölzer glatt wie geschliffen. Die Vorschubrollen ziehen das Holz ohne zu murren zügig in die Maschine sie bestehen aus wertigem Material und sind so sanft damit wird bestimmt kein Werkstück beschädigt.
Diese Hobelmaschine ist eigentlich baugleich mit der Maschine von Stahlmann.

 

Platz 4: Stahlmann Hobelmaschine, Abricht- und Dickenhobel.

Diese Hobelmaschine ist kein Spielzeug, sondern eine vollwertige Dicken- und Abrichthobelmaschine mit verblüffenden Fähigkeiten.

Wenn Sie schon gewohnt sind mit einer kräftigeren Hobelmaschine zu arbeiten, werden Sie von dieser schlichten Ausführung überrascht sein. Alles, was Ihnen bekannt ist, finden Sie auch bei dieser kleinen Maschine und alles funktioniert identisch und sieht genau so aus nur ein wenig kleiner.

Die Messerwelle ist genau der Maschinengröße angepasst. Es ist zwar nur eine Welle mit 75 mm Durchmesser, die in dieser Maschine rotiert aber trotz allem mit drei scharfen Hobelmessern bestückt. Bei stattlichen 3750 Umdrehungen pro Minute hobelt diese Hobelmaschine jedes Holz glatt, wenn Sie auf immer gut geschärfte Messer achten.

So arbeitet die Abrichthobelmaschine!:

Mit einer Tischgröße von 108,5 mal 25 cm ist meist ausreichend Platz selbst für den anspruchsvollen Heimwerker. Auch der verstellbare Anschlag hat durchaus respektable Dimensionen und bietet so eine sichere Führung für das Werkstück. Für den Anschluss einer Absauganlage wird die Haube wie bei einer großen Profimaschine je nach Verwendung einfach umgeklappt.

Wie arbeiten Sie mit dem Dickenhobel?

Für das Dickenhobeln steht ein größtmöglicher Durchlass von 25 cm Breite und 19 cm Höhe zur Verfügung. Der Tisch kann über ein großes Handrad und eine Zentralspindel leicht und genau verstellt werden. Durch einen Hebel neben dem Handrad kann die Justierung unverrückbar festgesetzt werden.

Die Vorschubwelle transportiert das Holz mit acht Metern in der Minute durch die Hobelmaschine. Die maximale Spanabnahme beträgt 5,0 beim Abrichten und 2,5 mm beim Dickenhobeln kleinere Schritte sind aber maschinenschonender.

Gegenüber von anderen Hobelmaschinen, die mitunter eine beachtliche Lautstärke entwickeln, ist diese Maschine erstaunlicherweise ziemlich leise im Betrieb.

Zahlen, Daten & Fakten:

  • Die Tischabmessungen vom Hobel haben 73,7 mal 21 cm.
  • Mit einer maximalen Hobeltiefe von 0-2 mm und einer Hobelbreite von 20,4 cm.
  • Der Dickenhobel hat eine maximale Vorschubhöhe von 12 cm.
  • 230 Volt Netzspannung, 50 Herz und 1.250 Watt Leistungsaufnahme.
  • Das Gesamtgewicht beträgt 27,5 Kilo.
  • Schon gesehen um 219 Euro bei kostenloser Lieferung.

Unser Fazit:

Die Maschine erfüllt ihren Zweck, wenn es sich um Arbeiten im Hobby und Heimwerkerbereich handelt. Beim Abrichten muss wegen eines Kontaktschalters der Tisch des Dickenhobels bis zum Anschlag nach oben gedreht werden, damit die Maschine gestartet werden kann.

Für diesen Preis wird mit Sicherheit kein besseres Gerät zu bekommen sein. Wenn Sie unbedingt einen Makel suchen wollen dann finden Sie natürlich welche. Gewiss ist es nicht die solideste Konstruktion und Sie müssen schon an einigen Stellen nachjustieren.

Die Fläche ist sehr glatt gehobelt und gleichmäßig. Die Spanabsaugung lässt so gut wie nichts durch und der Werkstattboden bleibt sauber. Der Dickenhobel funktioniert so weit auch mit ähnlichem Ergebnis. Am Anfang und am Ende nimmt er jedoch etwas mehr weg. Das liegt wohl daran, dass das Werkstück an diesen beiden Stellen nicht mehr voll aufliegt. Mit etwas schwereren und breiteren Brettern sollte dieser Effekt etwas geringer sein.

Für Leisten, Latten und auch mal einen mittleren Balken ist diese Maschine absolut geeignet.. Gute Übersetzung, deshalb Kraft für Vorschub und ein gutes Hobelbild! Alle Montageteile, Inbus und Einstellwerkzeug für Messerwechsel vorhanden. Sogar die Skala stimmt bis auf 0,5mm.

 

Platz 5: Güde Abricht- und Dickenhobelmaschine GADH:

Massive Hobelmaschine für den Profihandwerker und den sehr gehobenen Heimwerker. Eine Maschine, die auch massiv verwendet werden kann, allerdings auch ihren Preis hat. Der Grundkörper komplett aus Stahl gefertigt und rostsicher pulverbeschichtet. Der Abricht- und Dickentisch wurde aus stabilem plangeschliffenem Aluminiumguss gefertigt. Die Maschine steht auf festen Standfüßen aus Winkelstahl.

Schnelle und einfache Dickentischverstellung durch eine Handkurbel. Die Maschine hat eine Profimesserwelle mit 2 Messern. Die Umstellung von Dickenhobeln auf Abrichten geht in Minutenschnelle und einfach vonstatten.

Die Sicherheits Bestandteile der Abrichthobelmaschine:

Es gibt keinen grundlegenden oder universellen Aufbau von Abrichthobeln. Die Maschinen unterscheiden sich voneinander. Zudem wurden in den vergangenen Jahren zum Glück immer mehr Sicherheitsfunktionen eingebaut, die in älteren Modellen kaum zum Einsatz kommen. Die wichtigsten Sicherheitsoptionen befassen sich mit dem Klappenschutz, dem Gliederschwingschutz und der Schutzbrücke.

Ob die Maschine einen Gliederschutz besitzt, erkennen Sie, wenn Sie sich die Fügeleiste genauer anschauen. Verlaufen hier Holzklappen, die mit Scharnieren miteinander verbunden sind? Der Gliederschwingschutz hingegen ist ein freischwingender Schutz, der sich vor der Hobelwelle befindet. Die Schutzbrücke hingegen ist die neueste Errungenschaft dieses Maschinentypen. Die Schutzbrücke überspannt die Hobelwelle und gibt diese auch nicht frei, wenn breite Werkstücke eingelegt werden.

Neben den Sicherheitsausführungen besteht die Abrichthobelmaschine aus einem Aufnahmetisch und einem Abnahmetisch. Zwischen den beiden Segmenten befindet sich ein Spalt, der Fügeanschlag. Die Längsseite des Tisches wird vom Hilfsanschlag begrenzt.

Zahlen, Daten & Fakten:

  • Diese hochwertige Maschine geeignet für den täglichen professionellen Handwerker Einsatz.
  • Spanabsaugstutzen und integrierte Absauganlage, eingeschlossen ist ein außenliegender Späneauffangsack.
  • Schalter mit Nullspannungsauslöser und Überlastungsschutz für den Motor.
  • Der Abrichttisch hat 105 mal 26 cm.
  • Der Dickenhobel kann Hölzer von 48 mal 25,4 cm verarbeiten.
  • Eine maximale Hobelbreite von 25,4 cm ist möglich.
  • Mit einer maximalen Geschwindigkeit vom Vorschub von 8 Metern in der Minute.
  • Mit einer Profimesserwelle mit 2 HSS Hobelmessern.
  • Die Anschlagwinkelneigung beträgt 0 bis 45° Grad.
  • 400 Volt Anschluss 50 Herz mit 1600 Watt maximaler Leistung.
  • Die Hobelwelle erreicht 6700 Umdrehungen pro Minute.
  • Die Hobelmaschine erlangt einen Schallpegel von 98 dB.
  • Empfohlene Spanabnahme beim Abrichten 0-3 mm und beim Dickenhobeln 0-2 mm.
  • Das Gesamtgewicht beträgt 83.2 Kilogramm.
  • Schon gesehen um 734 Euro bei kostenloser Lieferung.

Unser Fazit:

Diese außergewöhnliche Maschine mit guter Hobelqualität ist schnell installiert und betriebsbereit. Der Umbau und wechsel von Abrichthobel zum Dickenhobel geht außerordentlich rasch vonstatten. Sehr gute Hobelleistung, egal ob bei Weichenholz oder auch bei hartem Buchenholz kommt diese Maschine nicht ins Schwitzen.

Mit dieser Hobelmaschine arbeiten Sie angenehm leise auch unter Belastung. Durch die eingebaute Spanabsaugung kaum Staub am Werkstattboden und in der Luft.

Im Internet auf güde.de finden Sie eine ordentliche Betriebs- und Wartungsanleitung, die auf das Risiko und die korrekte Handhabung mit der Maschine verweist. Wenn Sie die Ratschläge beachten, haben Sie noch anhaltenden Gefallen an der Maschine und am Hobeln und Sie vermeiden leichte und schwere Verletzungen.


Hobelmaschinen Know How: Arten, Einsatzgebiete, Kaufberatung & Zubehör:

Hobeln ist eine der typischsten Schreinertätigkeiten und einer der schwierigsten noch dazu. Ein Schreinerlehrling musste früher viel üben und schwitzen, um ein Brett perfekt zu hobeln. Glücklicherweise ist das Hobeln heutzutage um Einiges leichter. Dank sei den Eleektrohobeln und natürlich den Hobelmaschinen. Doch was früher handwerkliches Geschick aus machte ist heute das Wissen über die vielen Kleinigkeiten rund um die Hobelmaschine:

Welche Arten von Hobelmaschinen gibt es?

Holzbearbeitungsmaschinen für die Hobelarbeiten teilen sich in die Abrichthobelmaschine, die Dickenhobelmaschine, den Elektrohandhobel, die Vierseitenhobelmaschine oder auch in die Universalhobelmaschine. Die letzteren zwei Maschinen sind eher in der gewerbsmäßigen Holzwerkstatt anzutreffen.

Für den gehobenen Heimwerker kommt in Betracht, das Abrichten mit der Abrichthobelmaschine damit werden windschiefe, verzogene Hölzer gerade und eben gehobelt. Der Dicktenhobel (auch Dickehobel), mit einer Dicktenhobelmaschine wird ein Brett oder ein Balken an allen Stellen gleich dick gehobelt. Beim Hobeln von windschiefen oder verzogenen Brettern auf einer Dicktenhobelmaschine werden diese auf beiden Seiten zwar glatt gehobelt, bleiben aber so verbogen wie vorher. Nur vorheriges Abrichten auf jeweils einer Seite ergibt parallele Holzwerkstücke.

Für wem ist eine Hobelmaschine geeignet?

Bei nahezu jeder Bearbeitung von Holzwerkstoffen ist ein Hobel gefragt. Wenn Sie nur Holzlatten in die gewünschte Länge bringen wollen hilft Ihnen eine Säge. Wenn Sie schon das Werkstück auf die passenden Maße gebracht haben müssen Sie die Holzoberfläche dieser Latten weiter bearbeiten.

Holz besitzt unbearbeitet eine raue Oberfläche, in dieser Form können Sie die Latten weder für Möbel noch für Bodenbretter verwenden. Wollen Sie ein altes Möbelstück Äußerlich verbessern so können Sie mit dem Holzhobel und Schleifpapier nachhelfen.

Gute Hobelmaschinen bieten die gleichen Einsatzmöglichkeiten, wie eine Handarbeit mit Schupphobel oder Schlichthobel. Damit können Sie genauso Material abtragen und die Oberfäche glatthobeln. Warum das Holz hobeln und nicht schleifen? Auch das händische oder maschinelle Schleifen ist durchzuführbar, wenn es nur darum geht, alten Lack zu entfernen ist das Abschleifen perfekt.

Die Hobelmaschine trägt einfach stärker ab, so verschwinden die Kerben und Verletzungen an der Oberfläche. Die natürliche Maserung vom Holz kommt durch das Hobeln wunderschön zur Geltung.

Die Einsatzmöglichkeiten der Hobelmaschine:

Wenn Sie selber gerne Möbel aus Echtholz anfertigen und Sie nicht mit fertigen Holzbretter und Holzleisten arbeiten wollen kann eine Hobelmaschine sinnvoll sein. So können Sie auf genormtes Baumarktholz zur Verarbeitung verzichten und so können Sie Ihr Holz ohne Umwege billiger aus dem Sägewerk oder Großhandel beziehen.

Wenn Sie auch nur sehr umfangreiche Mengen an Holz kaufen und bearbeiten wollen oder viele Rahmen bauen, sollten Sie ebenfalls über den Erwerb einer stationären Hobelmaschine Überlegungen anstellen. Die Holzarbeit mit einer stationären Hobelmaschine geht natürlich viel besser und genauer als mit einem Handgerät.

Das Abrichten und Dickenhobeln von Holz geht damit unproblematisch leicht von der Hand. Der Wechsel zwischen den beiden Verfahrensweisen erfolgt im Idealfall bei Kombimaschinen mit einem Hebelgriff. Dies macht eine ortsfeste Hobelmaschine zum perfekten Arbeitsgerät für den ambitionierten Hobbyschreiner.

Worauf müssen Sie beim Kauf unbedingt achten?

Vor dem Kauf eines jeden Werkzeuges oder einer Maschine ist es ratsam, eine umfassende Information über die Angebote und Testergebnisse einzuholen. Speziell bei Hobelmaschinen ist es wichtig diese zu klassifizieren nach Ihrer Verwendung damit Sie das geeignete Gerät, finden. Welche Anwendungen kommen für Sie in Frage? Wie häufig werden Sie das Gerät benutzen? Kleine Heimwerker Hobelmaschinen im Bereich zwischen 200 und 300 Euro sind fast alle ziemlich gleich in der Leistung, wenn nicht sogar baugleich. Diese eignen sich eher für kleine fallweise Arbeiten. Wenn Sie ein Holzhaus bauen wollen, sind sie nicht die richtigen Hobelmaschinen für Sie. Der gehobene Bereich beginnt so ab 700 Euro, nach oben offen, damit können Sie schon einiges an Leistung erwarten. Wenn Sie nur schnell etwas kraftsparend abhobeln wollen, dann ist ein Elektrohobel vorteilhafter.

Wichtige und bekannte Hersteller:

Hersteller von Hobelmaschinen für Heimwerker und den semiprofessionellen Einsatz sind nahezu alle namhaften Unternehmen, die Holzbearbeitungsmaschinen erzeugen. Nicht alle Erzeuger bieten Kombimaschinen, wie Einhell, Atika, Woodster, Stahlmann, Dewalt. Guede und Scheppach an. Makita offeriert einen reinen Dicktenhobel und Bosch ist stark bei den Handhobeln.

Handhabung sowie Pflege und Reinigung:

Äußerste Vorsicht beim Auseinandernehmen und bei den Reinigungsarbeiten an der Maschine! Vorher muss diese vom Stromnetz komplett getrennt werden. Vergessen Sie nie, dass eine Hobelmaschine extrem scharfe Messer hat, die mit sehr hoher Geschwindigkeit drehen. Unfachmännische Reinigungsarbeiten und Instandsetzung können zu beträchtlichen Verletzungen führen und viele Schreiner haben Ihre Finger beim Hobeln verloren! Hobelmesser sind auch außerhalb der Maschine sauscharf!

Arbeiten an den Strom und Starkstromanschlüssen sollten Sie nur durchführen, wenn Sie über entsprechendes Fachwissen verfügen. Auch beim Öffnen und Reinigen können stromführende Kabel und Bauteile beschädigt werden, was eine Gefahr für Maschine und Verwender bedeuten kann.

Starke Verunreinigungen treten oft bei Zahnrädern, welche die Kette bewegen, sollen auf. Es gelangen auch Hobelspäne oft zwischen die Kettenglieder und behindern die Leichtgängigkeit. Nach gründlicher Reinigung kommt eine Schmierung der Kette mit Kettenöl aus dem Fahrradbedarf. Am besten eignen sich hierzu Trockenschmierstoffe auf Teflonbasis.

Die wichtige Reinigung und Pflege der Antriebe:

Der Antrieb der Hobelwelle und der Vorschubwalzen erfolgt meist mit dem gleichen Motor. Die Drehzahl für den Vorschub wird oft über Riemenscheiben verringert und oder durch Zahnräder herunter geregelt. Regelmäßig zu reinigen sind die Messerwelle mit den Messern und die Vorschubwalzen. Auch der Auflagetisch ist vom Harz vorzugsweise mit Petroleum zu putzen.

Welches Zubehör gibt es für die Hobelmaschine?

In erster Linie sollten Sie Ersatzmesser vorrätig haben, denn ohne scharfe Messer gibt es keine guten Hobelergebnisse. Ansonsten können eventuell die Führungen ergänzt oder erweitert werden. Selbstverständlich benötigen Sie geeignetes Reinigungsmaterial für die pflege der Maschine.

Als Zusatzanschaffung kann eine eigene Späneabsaugung eine erweiterte Zuführung oder eine Motorzuführung für die Abrichtarbeiten sein, damit Ihre Hand nicht zu nah an die Messerwalze kommt. Auch eine digitale Dickenanzeige ist preiswert und kann sehr hilfreich sein.